Willkommen bei der Seebrücke Heidelberg

WIR BAUEN EINE BRÜCKE ZU SICHEREN HÄFEN.

Die SEEBRÜCKE ist eine internationale Bewegung, getragen von verschiedenen Bündnissen und Akteur*innen der Zivilgesellschaft. Wir solidarisieren uns mit allen Menschen auf der Flucht und erwarten von der deutschen und europäischen Politik sofort sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der Seenotrettung und eine menschenwürdige Aufnahme der Menschen, die fliehen mussten oder noch auf der Flucht sind – kurz: weg von Abschiebung und Abschottung und hin zu Bewegungsfreiheit für alle Menschen.

Als Seebrücke Heidelberg sind wir vor allem in der Lokal- und Landespolitik engagiert, um Aufmerksamkeit für das Thema zu schaffen und Bewegung ins Handeln der Verantwortlichen zu bringen. Um unseren Politikern vor Ort zu zeigen, wie viele Menschen im Heidelberger Raum hinter einer humaneren Asylpolitik stehen, brauchen wir EUCH auf unseren Demos und Kundgebungen. Deshalb schaut oft auf diese Seite, um die aufgrund der sich ständig ändernden Situation oft nur kurzfristig angekündigten Aktionen nicht zu verpassen. Ihr könnt auch unsere Facebookseite abonnieren.

Wir bemühen uns, diese Seite so aktuell wie möglich zu halten, sofern das mit unseren Ressourcen und der Geschwindigkeit der Entwicklung vereinbar ist. Für die aktuellsten Infos zur Situation schaut bitte in unseren Blog (hier gibt es auch immer wieder spannende Infos, sei es zu aktuellen Fernsehsendungen oder zur Entwicklung beim Landesaufnahmeprogramm), für die wichtigsten nächsten Termine auf unsere Termin-Seite (hier gibt es für die wichtigsten anstehenden Termine ein paar zusätzliche Informationen), und für ALLE anstehenden Termine auf unsere Veranstaltungsübersicht.

Bündnistreffen Heidelberg

Wir treffen uns regelmäßig

jeden 2. Montag im Monat um 18 Uhr

– normalerweise in der Heidelberger Innenstadt, aber derzeit digital – um uns über das aktuelle Geschehen auszutauschen und Aktionen zu planen. Neue Mitstreiter*innen sind immer willkommen! Vorerfahrungen sind dafür nicht nötig, das Hintergrundwissen kommt dann mit der Zeit.

Unsere Termine können sich, z.B. aufgrund von Feiertagen, verschieben, und auch unsere Veranstaltungsorte können sich kurzfristig ändern, deshalb schaut bitte auf der Veranstaltungsübersicht die genauen Termine und Veranstaltungsorte nach. Gebt uns gerne Bescheid, wenn Ihr kommen möchtet, das erleichtert uns die Planung: heidelberg (at) seebruecke.org. Über diese Mailadresse bekommt ihr dann auch die Zugangsdaten für unsere digitalen Treffen.

Aktuelle Informationen findet Ihr auch
– auf unserer Facebook-Seite
– auf Twitter: @SeebrueckeHD
– und auf Instagramm: @seebrueckeheidelberg