Kontakt

Anfragen

Alle Anfragen erreichen uns am besten per E-Mail: heidelberg (at) seebruecke.org.

Mitmachen

Ihr möchtet Euch für die Seenotrettung im Mittelmeer und sichere Fluchtrouten einsetzen? Dann schreibt uns eine E-Mail an heidelberg (at) seebruecke.org oder schaut einfach bei unserem Lokalgruppentreffen vorbei:

Wir treffen uns
jeden zweiten Montag um 19 Uhr und jeden vierten Mittwoch im Monat um 18 Uhr,
entweder in der Heidelberger Innenstadt oder digital. Im Juli und August ist Sommerpause.

Falls Ihr Euch engagieren möchtet, aber nicht zu den Treffen kommen könnt, nehmen wir Euch gerne in unseren Newsletter auf. Auch dann schreibt bitte eine mail an:
heidelberg (at) seebruecke.org .

Aktuelle Informationen findet Ihr auch
– auf unserer Facebook-Seite
– auf Twitter: @SeebrueckeHD
– und auf Instagramm: @seebrueckeheidelberg

Newsletter

Wenn Ihr zu den Bündnistreffen nicht kommen könnt, aber gerne über anstehende Aktionen und Termine informiert werden möchtet, könnt Ihr Euch hier in den Newsletter eintragen:
https://lists.seebruecke-heidelberg.de/mailman/listinfo/newsletter

Falls das nicht klappt, schreibt bitte eine Mail an news (at) seebruecke-heidelberg.de .